Jul 6, 2010

Gepostet von admin | Keine Kommentare

Imkerin

Fotos: Peter von Felbert

mehr
Jan 23, 2010

Gepostet von admin | Keine Kommentare

Argentinisches Rinderfilet mit Granatapfel-Rotwein-Sauce und roten Linsen.

filet-004

Zubereitung:

Linsen in Kalbsfond kochen bis sie noch Biss haben. Am Schluss ein Stück Butter hinzugeben. Granatäpfelkerne einkochen lassen und nach ca. 15 Minuten durch ein Sieb drücken. Danach zurück in den Topf geben und mit dem Rotwein zusammen einreduzieren lassen. Bis die Soße eine sämige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor Schluss das halbe Stück Zartbitterschokolade und die Butterflocke hinzugeben. Zwiebeln in Butterschmalz in einer Grillpfanne anschwitzen. Die Rinderfilets von beiden Seiten ca. zweieinhalb Minuten von jeder Seite gut anbraten, damit die Röstaromen richtig zur Geltung kommen können, Rosmarinzweige dazugeben. Danach bei 180 grad 15 Minuten auf einem Gitter in den Ofen geben.

(Tipp: das Rinderfilet sollte medium seviert werden, bei sehr guter Qualität sogar blutig)

Zutaten für 6 Genießer:

Pro Filet 150 g
1 Zwiebel
2 Zweige Rosmarin
Pfeffer
grobes Salz

2 Granatäpfel
kräftiger Rotwein (ein drittel der Menge die aus dem Granatapfel kommen )
1/2 Stück Zartbitterschokolade
Prise Salz und Pfeffer
1 Butterflocke

Rote Linsen
Kalbsfond
Butter

mehr
Jan 9, 2010

Gepostet von admin | 1 Kommentar

Kaninchen in Weißweinsoße mit Roßmarinkartoffeln

kaninchen2

Zubereitung:

Zwiebeln, Charlotten und Speckwürfel in Olivenöl anschwitzen, Rosmarin und dass zerteilte Kaninchen und die Innereien (Leber und Herz) hinzugeben und goldbraun anbraten. Alles mit einem halben Liter Weißwein ablöschen und mit den Gemüsefond aufgießen. Bei schwacher Hitze ca. eine halbe stunde köcheln lassen. Kurz vor Schluss den Becher Sahne hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kartoffeln bissfest kochen, dann geviertelt auf einem Backblech verteilen, mit Olivenöl bespritzen und mit reichlich Rosmarin bestreuen. Bei Oberhitze Kartoffeln goldbraun bräunen.

Zutaten für 6 Geniesser:
1 Kaninchen
1 Zwiebel und 3 Charlotten
3 Zweige Roßmarien
Salz
Pfeffer
150 g Speckwürfel
1/2l trockener Weißwein
1/4l Gemüsefond
einen Becher Sahne
festkochende Kartoffeln
Olivenöl

mehr